Remake Romanzo Criminale
A/I 2009-11, 13 min, 16:9, stereo, engl. Untertitel

"Romanes entstand nach einem Videoworkshop mit jugendlichen Roma und Sinti in einem Roma-Camp am Stadtrand Roms, in dem die Jugendlichen sich selbst zu ihrem Leben und Wünschen vor dem Hintergrund einer durch Ausgrenzung bestimmten gesellschaftlichen Position befragten." (Geri Weber)

Roma Jugendliche: W. Gordevic, R. Mikic, D.Maximovic, R. Trajkovic.
Transkription und Übersetzung: Debora Mantecca
Soundmastering: Martin Siewert

embedded image
© Remake Romanzo Criminale, Ausstellungsansicht Salzburger Kunstverein 2011
Foto: Andrew Phelps, © Salzburger Kunstverein

embedded image embedded image
embedded image embedded image
embedded image embedded image
© Videostill Remake Romanzo Criminale