Kunst in der Lesezone
Annja Krautgasser
»memorize the memory«
14.3. – 5.09.2020
------------------
VAI Vorarlberger Architektur Institut
6850 Dornbirn
www.v-a-i.at

embedded image
© Einladungskarte VAI

Am Ende des Zweiten Weltkriegs waren Brücken ein Hauptangriffsziel der deutschen Wehrmacht: Durch Sprengungen sollten die Alliierten am Vormarsch gehindert werden. Nach dem Krieg wurden die Brücken – wenn überhaupt – meist technisch adaptiert wiedererrichtet. Mancherorts sind es bis heute Leerstellen oder Relikte (Mahnmale), die auf das Kriegsgeschehen verweisen.
Die Arbeit memorize the memory zeigt zusammengetragene Postkarten von zerstörten Brückenbauten entlang des Rheins. Sind die Nachrichten auf den Karten inzwischen verblasst und auch die Bauwerke nicht mehr bekannt, so vermitteln sie dennoch persönliche und zeitgeschichtliche Erinnerungen.

embedded image
embedded image
© vai
1   |   2   |